header
Wartmannsroth – Nach 2 Tagen und knapp 80 kmerreichten die SendelbacherKreuzbergwallfahrer, von derHitze erschöpft, mit ihrem WallfahrtsleiterSiegbert Kappererzum 34. mal den heiligen Bergder Franken.

Wartmannsroth, Landkreis Bad Kissingen – Zum 12. Mal fand in Wartmannsroth ein Motorrad Gottesdienst statt. Die Veranstalter hätten sich die gewünscht, das sie die Marke von 100 Motorräder zu erreichen. Es waren zu Beging des Gottesdienstes 93 Stück. Ehemaliger Pfarrer von der Pfarreiengemeinschaft Michael Erhard, selbst Mitglied bei den Motorradfreunden, zelebriete den Gottesdienst und freute sich über die rege Teilnahme.

Wartmannsorth - St. Andreas – Bei herrlichem Wetter feierte die Gemeinde St. Andreas in der Pfarrkirche mit Pfarrer Zwickl die Eucharistie, anschließend zog die Prozessionmit Gebeten und Liedern, begleitet von der Musikvereingung und der Feuerwehr Wartmannsroth durch die Straßen.

An den Kartagen hat das Klappern in der Pfarreiengemeinschaft noch Tradtion. Mit hölzernen Lärmgeräten ziehen Kinder und Jugendliche durch die Straßen und ersetzen die Glocken, die von Gründonnerstag bis zum Gloria in der Osternachtfeier verstummen. In den Pfarrein übernehmen diese Aufgabe die Ministranten.

Sternsinger sammelten 4.851,83 € – Das Sammelergebniss der Pfarreiengemeinschaft wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

mit Intentionen

Das Angebot eine Bus-Wallfahrt zum Kreuzberg zur Hl. Pforte wurde rege angenommen. Im Bus begrüßte Diakon Weisenberger alle Teilnehmer und freute sich über die Teilnahme.

­