header

Neues aus dem Pfarrbüro

Der nächste Pfarrbrief erscheint am 05. November und enthält die Zeit vom 09. November bis 20. Dezember. Abgabeschluss für Messbestellungen und Informationen: Montag, 21. Oktober.

 Im Oktober wird Pater Aro die Pfarreinegeneimschaft Am Sturmiusberg seelsorgerisch unterstützen. In der Pfarreiengemeinschaft ist er gut bekannt, da er uns schon des öfteren unterstützt hat. Die Gemeinden mögen bitte eigenständig den Fahrdienst organisieren.

Krankenkommunion

Am Freitag, 04. Oktober und 08. November bringt Diakon Weisenberger die Krankenkommunion ins Haus. Beginn ist um 9:30 Uhr in Diebach. Gerne ist er offen für kranke und alte Menschen, die bislang keine Krankenkommunion empfangen, aber den Wunsch danach haben.

 

Infos zur Erstkommunion

Der 1. Weggottesdienst (Eröffnungsgottesdienst) der Kommunionkinder ist am Sonntag, 13. Oktober um 10.30 Uhr in Wartmannsroth

 

Infos zur Firmung 2020

Anmeldung zur Firmung

Jugendliche der 7. Jahrgangsstufe empfangen im nächsten Jahr das Sakrament der Firmung.
Die Firmlinge werden gebeten, sich persönlich bei Diakon Weisenberger, im Pfarrbüro Diebach, Diebacher Straße 1 am

Samstag, 12. Oktober 2019 von 11.00 - 12.30 Uhr anzumelden.

Für anfallende Unkosten bitten wir bei der Anmeldung 10 € zu entrichten.

Erstes Firmtreffen ist am Freitag, 25. Oktober um 19.00 Uhr, Jugendgottesdienst in Bad Bocklet.

Auch hier besteht die Möglichkeit sich zur Firmung anzumelden. Diakon Weisenberger ist vor Ort.

Allerheiligen

Die Totengedenken an Allerheiligen finden auf den Friedhöfen statt.
In Morlesau und Ochsenthal sind die Totengedenken in der Kirche anschl. auf dem Friedhof.
Die Uhrzeiten entnehmen Sie der Gottesdienstordnung.

 

Zum 16. Mal sind wir aktiv mit dabei: "Weihnachten im Schuhkarton" startet in die 24. Saison

Glücksmomente verlieren nie ihre Besonderheit. Bereits zum 24. Mal findet in diesem Jahr die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ statt. Seit über 20 Jahren erleben Kinder in Osteuropa und anderen Ländern, wie Glaube, Hoffnung und Liebe durch einen Schuhkarton für sie greifbar wird. Die Aktion beginnt auch dieses wieder am 01 Oktober.
Mitmachen ist ganz einfach: Acht Euro pro beschenktes Kind zurücklegen – damit wird die Durchführung der Gesamtaktion finanziert. Deckel und Boden eines Schuhkartons separat mit Geschenkpapier bekleben oder vorgefertigten Schuhkarton unter www.jetzt-mitpacken.de bestellen.
Das Päckchen mit neuen Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen der Altersklasse zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis 14 Jahren füllen. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten. Packtipps und Hinweise, was nicht eingepackt werden sollte, sind im Flyer zu finden, die in vielen Kirchen, Geschäften oder auch bei Familie Densch, Ringstr. 11, Machtilshausen oder Junkerstr 1 in Diebach oder bei Familie Reis, Am Sportplatz 6, Fuchsstadt erhältlich ist oder über die Webseite der Aktion www.geschenke-der-hoffnung.org bestellt und heruntergeladen werden kann. Die Päckchen dann rechtzeitig bis spätestens 15.11.2019 zu den o. g. Abgabestellen bringen. Wer die Aktion finanziell unterstützen möchte, findet auf der Webseite des Vereins ein sicheres Online-Spendenformular oder kann klassisch per Überweisung spenden: Samaritans Purse e.V., IBAN: DE12 3706 0193 5544 3322 11, BIC: GENODED1PAX, Verwendungszweck: 300500/Weihnachten im Schuhkarton.

 

 

 

­